Lade Kurse

« Alle Kurse

PSAgA Ausgebucht

Bedienen und Umgang mit PSA

1 Tage (PSAgA – 04 – 2018)

Es ist technisch nicht immer möglich, der Pflicht für kollektive Schutzeinrichtungen (Gerüste,Schutznetze, Geländer etc.) jederzeit nachzukommen. Dort muss persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) verwendet werden. Der Kursinhalt richtet sich nach den geforderten Ausbildungsinhalten der SUVA. Die Teilnehmenden werden anhand der theoretischenund praktischen Kenntnisse soweit geschult, dass Sie die Grenzen des Einsatzes der Produkte kennen. Sie kennen Regeln der Technik soweit, dass Sie den arbeitssicheren Zustand beurteilen und die sachgerechte Anwendung realisieren können. Sie besitzen das Wissen für die notwendigen Kontrollen und die Aufbewahrung der Produkte.

Zielgruppe:
Personen, welche in der Höhe arbeiten, sowie deren Vorgesetzte.

Nutzen:

Die Teilnehmer kennen die Ausrüstung und Anwendungen der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz und können eine Rettung von Verunfallten durchführen.

Kursdauer:
1 Tag
08:00 bis 16:45

Kursort:
a1-ausbildung.ch GmbH
Industriezone
Von Roll – Areal 2 / Halle 4
4710 Klus – Balsthal

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Kosten pro Teilnehmer:
Fr. 390.00 MwSt. frei
inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis

Kursinhalte:

Gesetzlichen Grundlagen PSAgA, Kennen der Grundbestandteile PSAgA, Korrekte Anwendung der PSAgA, Korrekte Behandlung Prüf- und Produktnormen, Euronormen, CE-Zeichen Wichtigkeit der Selbstrettung, Selbstversuche, Rettung eines Verunfallten, Situationsparcour

Kurs-Anmeldeformular