Handgabelhubwagen

Kursinformationen

 
 
Handgabelhubwagen und Elektrohandgabelhubwagen werden gerne als Transporthelfer eingesetzt.
Die Gefahrenmomente werden allgemein unterschätzt, denn durch falsche Handhabung werden Sachschäden, manchmal auch Unfälle mit Personenschäden verursacht..

Zielgruppe:
Lagermitarbeiter, Chauffeure

Nutzen:
Die Teilnehmer kennen nach diesem Kurs die Gefahrenmomente und wissen, wie diese verhütet werden. Der Teilnehmer ist in der Lage, die Fahrzeuge rationell und sicher einzusetzen.

Kursdauer:
½ Tag
08:00 / 11.45
13.00 / 16.45

Kursort:
a1-ausbildung.ch GmbH
Industriezone
Von Roll – Areal 2 / Halle 4
4710 Klus – Balsthal

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Kosten pro Teilnehmer:
Fr.110.00 MwSt. frei
inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis

Kursinhalte:
Sicherheitsrelevante Aspekte der Tätigkeit, gesetzliche Grundlagen, technische Kenntnisse, spezielle Einsatzgebiete.

Kursdaten:
Auf Anfrage

Elektro- und Deichselgeräte

Kursinformationen

 
 
Elektro-Deichselgeräte stehen als beliebte Transporthelfer im vielseitigen, täglichen Einsatz.
Die Gefahrenmomente werden allgemein unterschätzt, durch falsche Handhabung werden aber häufig Sachschäden, manchmal sogar auch Unfälle mit Personenschäden verursacht. Durch intensives Training wird im Kurs die notwendige Fertigkeit für die richtige Bedienung vermittelt. Der theoretische Unterricht trägt dazu bei, Gefahrenmomente zu erkennen und somit Unfälle zu verhüten.

Zielgruppe:
Lagermitarbeiter, Chauffeure, Mitarbeiter, die mit einem Deichselgerät arbeiten.

Nutzen:
Die Teilnehmer kennen nach diesem Kurs die Gefahrenmomente und wissen, wie diese verhütet werden. Die Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage, Elektro-Deichselgeräte im Betrieb rationell und sicher einzusetzen. Der Kurs wird mit einer theoretischen und praktischen Fahrprüfung abgeschlossen.

Kursdauer:
1 Tag
08:00 bis 16:45

Kursort:
a1-ausbildung.ch GmbH
Industriezone
Von Roll – Areal 2 / Halle 4
4710 Klus – Balsthal

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Kosten pro Teilnehmer:
Fr. 250.00 MwSt. frei
inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis, Ausweis im Kreditkartenformat

Kosten pro CZV / asa Eintrag:
Fr. 25.00

Kursinhalte:
Gesetzliche Grundlagen, Sicherheitsregeln, Aufbau, Inbetriebnahme und Gebrauch der Geräte, Tipps zum sicheren, richtigen und rationellen Einsatz,
Fahrzeug- und Batteriewartung, theoretische und praktische Fahrprüfung

Kursdaten:
Auf Anfrage

Grundkurs Staplerfahrer

Kursinformationen

 
 

Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten: Art. 8 und EKAS Richtlinie 6518:
Danach gilt das Führen eines Hubstaplers als Arbeit mit besonderen Gefahren und darf nur durch Personen ausgeführt werden, die dafür entsprechend ausgebildet sind. Der Grundkurs Staplerfahrer ist das ideale Kursangebot für Anfänger im Umgang mit Flurförderzeugen.

Zielgruppe:
Lagermitarbeiter, Chauffeure, Mitarbeiter, die mit einem Gegengewichts- und Quersitzschubmaststapler arbeiten.
Das Führen von Staplern ist eine gefährliche Arbeit gemäss Art. 29 Abs. 3 ArG und für Jugendliche unter 18 Jahren nicht zulässig.
Ausnahmen sind gemäss Art. 50 der ArGV 1 möglich (Jugendliche in bestimmten Lehrberufen).

Nutzen:
In der intensiven praktischen und theoretischen Schulung erwerben die Kursteilnehmenden das notwendige Können und Wissen für das Bestehen der theoretischen und praktischen Führerprüfung. SUVA-anerkannter Staplerfahrerausweis.

Kursdauer:
4 Tag
08:00 bis 16:45

Kursort:
a1-ausbildung.ch GmbH
Industriezone
Von Roll – Areal 2 / Halle 4
4710 Klus – Balsthal

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Kosten pro Teilnehmer:
Fr. 1090.00 MwSt. frei
inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis, Ausweis im Kreditkartenformat

Kosten pro CZV / asa Eintrag:
Fr. 25.00

Kursinhalte:
Gesetzliche Grundlagen, Inbetriebnahme und Kontrolle der Fahrzeuge, Standsicherheit, Tragkraftdiagramme, Sicherheitsregeln, besondere Einsätze.

Kursdaten:
Online oder auf Anfrage

Staplerfahrerkurs intensiv

Kursinformationen

 
 

Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten: Art. 8 und EKAS Richtlinie 6518:
Danach gilt das Führen eines Hubstaplers als Arbeit mit besonderen Gefahren und darf nur durch Personen ausgeführt werden, die dafür entsprechend ausgebildet sind. Der Staplerfahrerkurs Intensiv
ist für Teilnehmer, die über genügend Praxiserfahrungen verfügen und den Eintrittstest bestehen. Die Lerninhalte werden in konzentrierterer Form vermittelt. In der intensiven, praktischen und theoretischen Schulung erwerben die Kursteilnehmenden das notwendige Können und Wissen, für das Bestehen der theoretischen und praktischen Führerprüfung für Gegengewichts- und Quersitzschubmaststapler.

Zielgruppe:
Lagermitarbeiter, Chauffeure, Mitarbeiter, die mit einem Gegengewichts- und Quersitzschubmaststapler arbeiten.
Das Führen von Staplern ist eine gefährliche Arbeit gemäss Art. 29 Abs. 3 ArG und für Jugendliche unter 18 Jahren nicht zulässig.
Ausnahmen sind gemäss Art. 50 der ArGV 1 möglich (Jugendliche in bestimmten Lehrberufen).

Nutzen:
In der intensiven praktischen und theoretischen Schulung erwerben die Kursteilnehmenden das notwendige Können und Wissen für das Bestehen der theoretischen und praktischen Führerprüfung. SUVA-anerkannter Staplerfahrerausweis.

Kursdauer:
2 Tag
08:00 bis 16:45

Kursort:
a1-ausbildung.ch GmbH
Industriezone
Von Roll – Areal 2 / Halle 4
4710 Klus – Balsthal

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Kosten pro Teilnehmer:
Fr. 650.00 MwSt. frei
inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis, Ausweis im Kreditkartenformat

Kosten pro CZV / asa Eintrag:
Fr. 25.00

Kursinhalte:
Gesetzliche Grundlagen, Inbetriebnahme und Kontrolle der Fahrzeuge, Standsicherheit, Tragkraftdiagramme, Sicherheitsregeln, besondere Einsätze.

Kursdaten:
Online oder auf Anfrage

Staplerfahrerkurs intensiv Abendkurs

Kursinformationen

 
 

Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten: Art. 8 und EKAS Richtlinie 6518:
Danach gilt das Führen eines Hubstaplers als Arbeit mit besonderen Gefahren und darf nur durch Personen ausgeführt werden, die dafür entsprechend ausgebildet sind. Der Staplerfahrerkurs Intensiv
ist für Teilnehmer, die über genügend Praxiserfahrungen verfügen und den Eintrittstest bestehen. Die Lerninhalte werden in konzentrierterer Form vermittelt. In der intensiven, praktischen und theoretischen Schulung erwerben die Kursteilnehmenden das notwendige Können und Wissen, für das Bestehen der theoretischen und praktischen Führerprüfung für Gegengewichts- und Quersitzschubmaststapler.

Zielgruppe:
Lagermitarbeiter, Chauffeure, Mitarbeiter, die mit einem Gegengewichts- und Quersitzschubmaststapler arbeiten.
Das Führen von Staplern ist eine gefährliche Arbeit gemäss Art. 29 Abs. 3 ArG und für Jugendliche unter 18 Jahren nicht zulässig.
Ausnahmen sind gemäss Art. 50 der ArGV 1 möglich (Jugendliche in bestimmten Lehrberufen).

Nutzen:
In der intensiven praktischen und theoretischen Schulung erwerben die Kursteilnehmenden das notwendige Können und Wissen für das Bestehen der theoretischen und praktischen Führerprüfung. SUVA-anerkannter Staplerfahrerausweis.

Kursdauer:
4 Abende
17:00 bis 21:00

Kursort:
a1-ausbildung.ch GmbH
Industriezone
Von Roll – Areal 2 / Halle 4
4710 Klus – Balsthal

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Kosten pro Teilnehmer:
Fr. 650.00 MwSt. frei
inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis, Ausweis im Kreditkartenformat

Kursinhalte:
Gesetzliche Grundlagen, Inbetriebnahme und Kontrolle der Fahrzeuge, Standsicherheit, Tragkraftdiagramme, Sicherheitsregeln, besondere Einsätze.

Kursdaten:
Auf Anfrage ab 3 Teilnehmer

UPGRADE Staplerfahrer

Kursinformationen

 
 

Dieser Kurs bietet betriebsintern und im Ausland ausgebildeten Staplerfahrern die Möglichkeit, das theoretische Wissen und die praktischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und die Prüfung für den Erwerb des SUVA-anerkannten Führerausweis abzulegen. Der Kurs ist für Staplerfahrer mit regelmässiger Fahrpraxis konzipiert. Nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung erhalten die Teilnehmer den SUVA-anerkannten Staplerausweis.

Zielgruppe:
Staplerfahrer welche einen betriebsinternen oder im Ausland erworbenen Staplerausweis besitzen und einen SUVA-anerkannter Staplerausweis erlangen wollen.

Nutzen:
In der intensiven praktischen und theoretischen Schulung erwerben die Kursteilnehmenden das notwendige Können und Wissen für das Bestehen der theoretischen und praktischen Führerprüfung. SUVA-anerkannter Staplerfahrerausweis.

Kursdauer:
1 Tag
08:00 bis 16:45

Kursort:
a1-ausbildung.ch GmbH
Industriezone
Von Roll – Areal 2 / Halle 4
4710 Klus – Balsthal

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Kosten pro Teilnehmer:
Fr. 330.00 MwSt. frei
inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis, Ausweis im Kreditkartenformat.

Kosten pro CZV / asa Eintrag:
Fr. 25.00

Kursinhalte:
Gesetzliche Grundlagen, Inbetriebnahme und Kontrolle der Fahrzeuge, Standsicherheit, Tragkraftdiagramme, Sicherheitsregeln, besondere Einsätze.

Kursdaten:
Online oder auf Anfrage

Wiederholungskurs Staplerfahrer

Kursinformationen

 
 
Dieser Kurs bietet ausgebildeten Staplerfahrern die Möglichkeit, das theoretische Wissen und die praktischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Der Kurs ist für Staplerfahrer mit regelmässiger Fahrpraxis konzipiert.

Zielgruppe:
Staplerfahrer, Lagermitarbeiter, welche ihre Staplerfahrkenntnisse auffrischen und ergänzen wollen.

Nutzen:
Überprüfen der Fahr- und Stapeltechnik, Repetition und Erweiterung der Staplerfahrertheorie.

Kursdauer:
1 Tag
08:00 bis 16:45

Kursort:
a1-ausbildung.ch GmbH
Industriezone
Von Roll – Areal 2 / Halle 4
4710 Klus – Balsthal

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Kosten pro Teilnehmer:
Fr. 295.00 MwSt. frei
inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis

Kosten pro CZV / asa Eintrag:
Fr. 25.00

Kursinhalte:
Gesetzliche Grundlagen, Inbetriebnahme und Kontrolle der Fahrzeuge, Standsicherheit, Tragkraftdiagramme, Sicherheitsregeln, besondere Einsätze.
praktische Übungen

Kursdaten:
Auf Anfrage

Hubarbeitsbühnen BASIS

Kursinformationen

 
 
Zielgruppe:
Alle Mitarbeitende, die regelmässig oder gelegentlich mit einer Hubarbeitsbühne arbeiten müssen.

Nutzen:

Der Teilnehmer kann die Hubarbeitsbühne fachgerecht einsetzen und kennt die Gefahr der Geräte.

Kursdauer:
1 Tag
08:00 bis 16:45

Kursort:
a1-ausbildung.ch GmbH
Industriezone
Von Roll – Areal 2 / Halle 4
4710 Klus – Balsthal

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Kosten pro Teilnehmer:
1 Kat. Fr. 395.00 MwSt. frei

2 Kat. Fr. 465.00 MwSt. frei

3 Kat. Fr. 535.00 MwSt. frei

4 Kat. Fr. 595.00 MwSt. frei

inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis

Jeder Teilnehmer erhält eine Kursbestätigung in Form eines CH Ausweises.

Kursinhalte:

Maschinenkunde, Gefahrenpotenzial, Pflichten / Verantwortung, Gesetze, Bedienung, In- und Ausserbetriebnahme,

Baustellensicherung,Sicherheitsanforderungen und Normen, Ablaufplanung.  Der Kurs wird mit einer Lernerfolgskontrolle abgeschlossen.

Kursdaten:
Auf Anfrage    /     Kursdurchführung ab 4 Teilnehmern

PSAgA

Kursinformationen

Bedienen und Umgang mit PSA

 
 
Es ist technisch nicht immer möglich, der Pflicht für kollektive Schutzeinrichtungen (Gerüste, Schutznetze, Geländer etc.) jederzeit nachzukommen. Dort muss persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) verwendet werden. Der Kursinhalt richtet sich nach den geforderten Ausbildungsinhalten der SUVA. Die Teilnehmenden werden anhand der theoretischen und praktischen Kenntnisse soweit geschult, dass Sie die Grenzen des Einsatzes der Produkte kennen. Sie kennen Regeln der Technik soweit, dass Sie den arbeitssicheren Zustand beurteilen und die sachgerechte Anwendung realisieren können. Sie besitzen das Wissen für die notwendigen Kontrollen und die Aufbewahrung der Produkte.

Zielgruppe:
Personen, welche in der Höhe arbeiten, sowie deren Vorgesetzte.

Nutzen:

Die Teilnehmer kennen die Ausrüstung und Anwendungen der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz und können eine Bergung von Verunfallten durchführen.

Kursdauer:
1 Tag
08:00 bis 16:45

Kursort:
a1-ausbildung.ch GmbH
Industriezone
Von Roll – Areal 2 / Halle 4
4710 Klus – Balsthal

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Veranstalter:

safetyteam GmbH

Beundenweg 6         /   3422 Kirchberg     /   Info@safetyteam.ch

Kurzen Andreas    /     079 / 622 45 32     /   www.safetyteam.ch

Kosten pro Teilnehmer:
Fr. 370.00 MwSt. frei

inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis

Kursinhalte:

Gesetzlichen Grundlagen PSAgA, Kennen der Grundbestandteile PSAgA, Korrekte Anwendung der PSAgA, Korrekte Behandlung

Prüf- und Produktnormen, Euronormen, CE-Zeichen, Wichtigkeit der Selbstrettung Selbstversuche, Bergung eines Verunfallten, Situationsparcour

 

Kursdaten:
Auf Anfrage    /     Kursdurchführung ab 4 Teilnehmern

Teleskop Ergänzungskurs oh. Seilwinde

Kursinformationen

 
 
Die Gefahrenmomente der Fahrzeuge werden allgemein unterschätzt. Durch falsche Handhabung entstehen häufig immer wieder Sachschäden oder sogar Unfälle mit Personenschäden. Das muss nicht sein! Durch intensives praxisorientiertes Training wird die notwendige Fertigkeit für die richtige Bedienung vermittelt. Der theoretische Unterricht trägt dazu bei, Gefahrenmomente zu erkennen und somit Unfälle zu verhüten. Die Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage, Teleskopstapler sicher einzusetzen. Durch eine theoretische und praktische Standortbestimmung wird festgestellt, ob die Kursteilnehmer die Lernziele erreicht haben.

Zielgruppe                            

Mitarbeiter aus dem Lager-, Bau-, Holz-, Industriebereich

Anforderungen                    

SUVA-anerkannter Ausweis einer anderenKategorie (Gegengewicht-,

Quersitzschubmaststapler, Seitenstapler), Erfahrungen im Umgang mit dem Teleskopstapler

Nutzen                                  

Die Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage,Teleskopstapler sicher einzusetzen.

Kursdauer                           

1 Tag

08:00 bis 16:45

Kursort                                 

a1-ausbildung.ch GmbH

Industriezone

Von Roll – Areal 2 / Halle 4

4710 Klus – Balsthal

 

Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Kosten pro Teilnehmer       

Fr. 410.00 MwSt. frei

inkl. Kursunterlagen, Schulungsnachweis,

Ausweis im Kreditkartenformat

Kosten pro CZV / asa Eintrag                                  

Fr. 25.00

 Kursinhalte                          

Gesetzliche Grundlagen, Rechte und Pflichten des Fahrers,

Inbetriebnahme und Kontrollen, die wichtigsten Bestandteile,

richtiges Fahren und Stapeln,

richtiges Abstützen, besondere Einsätze,

die meistgebrauchten Anbaugeräte

Kursdaten                            

Die Kursdaten finden Sie auf unserer Homepage,

oder fragen Sie uns!